Liebscher & Bracht Schmerztherapie in Dessau

Weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität

„Wer verstanden hat, wie Schmerzen entstehen, kann auf gleichem Weg dafür sorgen, dass sie wieder gehen.“ (Dr. Packi) Schmerzen sind meist lediglich das Symptom. Ein Zeichen, dass irgendwo etwas nicht korrekt ist. Dabei liegt die Ursache für den Schmerz meist nicht am Schmerzpunkt, sondern irgendwo in der Peripherie. Die Behandlung des Schmerzes lindert zwar oft die Intensität, aber behebt selten die Ursache. Somit sind herkömmliche Behandlungsmethoden, die am Ort des Schmerzes therapieren, ziemlich oft wirkungslos. Der Schmerz kommt zurück oder wird oft chronisch. In unserer Praxis für Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht helfen wir Ihnen bei akuten Beschwerden und unterstützen Sie auf dem Weg in die Schmerzfreiheit und zu mehr Lebensqualität.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre kostenfreie Schmerzsprechstunde unter 0340 2106298 mit unserer Liebscher & Bracht Schmerztherapie, wir beraten Sie gern persönlich!

Bewährte Therapiemethoden

Mit Schmerztherapie das Leben schmerzfrei genießen

Viele Menschen haben Schmerzen. Durch unsere Therapiemethoden sind wir in der Lage, Schmerzpunkte zu lösen und damit zu einem dauerhaft schmerzfreiem Leben zu verhelfen.

Die Schmerzspezialisten Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht haben die zukunftsweisende Schmerztherapie entwickelt und helfen den Betroffenen mit ihrer wirkungsvollen Methode, sich selbst zu heilen. Ihre Vision ist es, ein schmerzfreies Leben bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Denn leider ist es gerade in Deutschland so, dass zu häufig Medikamente und Operationen verschrieben werden. Der Ansatz der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht besteht dagegen darin, neben den jeweils 60-minütigen passiven Therapien mit einem Schmerztherapeuten den Schmerzpatienten durch gezielte Hausaufgaben aktiv Einfluss auf den Heilungsverlauf nehmen zu lassen.

Wir sind von der Liebscher & Bracht Herangehensweise überzeugt und begeistert, die Erfolge und der Dank vieler Patienten sprechen für sich. Dieser moderne Therapieansatz und die unermüdliche Arbeit am Patienten durch unsere tollen Therapeuten Steffi, Lisa, Melanie und Sergej haben schon viele Patienten mit ganz unterschiedlichen Schmerzbildern glücklich gemacht. Wenn auch Sie spüren, dass wir Ihnen helfen können, laden wir Sie sehr gern zur individuellen Befundung in unsere kostenfreie Schmerzsprechstunde ein.

Schon gewusst?

Die Schmerzspezialisten Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht haben in über 30 Jahren Liebscher & Bracht Forschung herausgefunden, dass die meisten Schmerzen durch zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien entstehen. Der Schmerz warnt in diesem Fall vor Schädigungen, die aus diesen Fehlspannungen resultieren können.

Mit Bewegung gegen den Schmerz

Entlastung für Körper & Seele

Die Schmerzspezialisten Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht haben die zukunftsweisende Schmerztherapie entwickelt und helfen den Betroffenen mit ihrer wirkungsvollen Methode, sich selbst zu heilen.

Bei der von Liebscher & Bracht angewandten manualtherapeutischen Technik, der Osteopressur, werden gezielt die Alarmschmerz-Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. Dadurch können die Hirnprogramme angesteuert und zurückgesetzt werden, sodass sich die muskulär-faszialen Spannungen normalisieren. Als Folge werden auch die Gelenkflächen und Wirbelkörper nicht mehr so stark aufeinandergepresst, was von den Rezeptoren in unserem Körper wahrgenommen und an das Gehirn weitergeleitet wird. Entsprechend wird auch der Alarmschmerz eingestellt.

Es lässt sich immer wieder beobachten, wie effektiv das funktioniert! Die enorme Wirkung der Therapie nach Liebscher & Bracht zeigt, dass die Schmerzen nicht durch den Verschleiß der Struktur an sich entstehen, sondern durch die vom Gehirn registrierten überhöhten muskulär-faszialen Spannungen, die wiederum auf minimalistische und einseitige Bewegungsmuster zurückgehen. Schon bei der ersten Behandlung lässt sich feststellen, ob die Schmerzen auf muskulär-fasziale Fehlspannungen zurückzuführen sind und die Liebscher & Bracht-Therapie helfen kann. 95 Prozent aller Patienten, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht behandelt wurden, gehen schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause.

In einer persönlichen und kostenfreien Schmerzsprechstunde ermitteln unsere ausgebildeten Schmerzspezialisten zunächst Ihre Bedürfnisse und legen gemeinsam mit Ihnen die Ziele der Schmerztherapie fest. Dabei verfolgen wir im kerngesund den kombinierten Ansatz: Eine Behandlung soll den akuten Schmerz so schnell wie möglich lindern, gleichzeitig aber auch nachhaltig positiv auf den Körper wirken.

Ursachen von Schmerz

Wie entstehen Schmerzen?

Unser Bewegungsverhalten hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Digitalisierung und Bewegungsarmut überall. Einher ging ein verändertes Schmerzverständnis, gerade am Bewegungsapparat. Veränderungen an Knochen, Muskeln, Sehnen und Bändern sind die Folge und erzeugen Schmerzen. Die stagnierende Schulmedizin hat zurzeit wenig Antworten. Während sie häufig am Ort des Schmerzes therapiert, keine Alternativen kennt und völlig überflüssige Therapien, Medikamente und Operationen verschreibt, wissen wir heute längst, dass der Schmerz lediglich das Symptom am schwächsten Glied darstellt, die Ursache dort aber zumeist nicht zu finden ist, sondern vielmehr in der Lebensbiografie des eigenen Körpers zu suchen ist. Die herkömmlichen Behandlungsverfahren sind meist nicht nur wirkungslos, sondern auch gefährlich. Die Schmerzen kommen zurück, werden chronisch und es besteht die Gefahr einer Medikamentenabhängigkeit. Zudem sind so gut wie alle Wirbelsäulenoperationen überflüssig, wenn man die wirkliche Ursache z.B. von Rückenschmerzen erst einmal verstanden hat.

Natürlich können wir nicht alle erdenklichen Schmerzen dieser Welt mit unserer Liebscher & Bracht Schmerztherapie heilen, aber die überwiegende Mehrheit der im modernen Alltag entstehenden Schmerzen können wir überaus erfolgreich behandeln. Deshalb möchten wir jedem Menschen zumindest die Möglichkeit geben, durch unsere Übungen selbst herauszufinden, ob seine Schmerzen auf muskulär-fasziale Überspannungen zurückzuführen sind und mit unserer Therapie erfolgreich behandelt werden können.

Schon gewusst?

Wer schon einmal einen Bandscheibenvorfall oder einen Hexenschuss hatte, würde einiges dafür geben, diese Schmerzen nie wieder ertragen zu müssen. Ob es der Rücken, die Schulter, die Knie, die Beine oder Arme sind - Schmerzen bei jeder Bewegung führen dazu, dass man Schonhaltungen einnimmt. Was wiederum zu weiteren Schmerzen führt.

Mitten drin im Leben statt warten auf Genesung

Echte Erfolge mit Schmerztherapie von echten Menschen aus Dessau

Starten Sie jetzt in ein schmerzfreies Leben - wir freuen uns, Sie in unserer Schmerztherapie begrüßen zu dürfen!

Einfach Formular ausfüllen. Unser Team kontaktiert Dich gerne unverbindlich.

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Termin buchen+ Rezept einlösen